Feinste gesunde Knabbereien

Sibirische Zedernnüsse

gesundheit_zedernuesse_125Die Zedernnüsse, die ein wenig wie Pinienkerne aussehen, kommen aus dem Altaigebirge, dem „Russischen Himalaya“, einem Kraftort von einmaliger Schönheit. In diesem Naturgebiet mit seinem reinen Quellwässern und vielfältigen Heilkräutern werden die schmackhaften Zedernnüsse von wild wachsenden Bäumen per Hand geerntet.
Die Zedernnüsse haben in Deutschland nachträglich das Prüfsiegel für Bioqualität erhalten.
Sie enthalten wertvollste Vitalstoffe: Sehr viel Lecithin, Vit B1, B2, B3 (Niacin), D, E, Linolensäuren, 19 Aminosäuren sowie Mineralstoffe und Spurenelemente: Phosphor, Magnesium, Zink, Mangan, Kobalt.

100 g Zedernnüsse decken den Tagesbedarf eines Erwachsenen an Aminosäuren und vielen wichtigen Mineralstoffen.

Zedernnüsse haben eine stark gesundheitsfördernde Wirkung bei: Fettstoffwechselstörungen, erhöhten Cholesterinwerten, Entzündungen, Allergien, Strahlenschäden, Schilddrüsenunterfunktion, Magenerkrankungen.


Goji – die Superfrucht

gesundheit_goji_125Die Goji-Beere gehört zu den nährstoffreichsten Früchten überhaupt. Es lassen sich allein 18 Aminosäuren, Vitamin A, B1, B2,C und E sowie 21 Spurenelemente nachweisen. Die in der Goji-Beere vorkommenden Faserstoffe tragen wiederum für einen ausgeglichenen und nicht zu hohen Blutzuckerspiegel bei, in dem der Gehalt der Körperfette optimiert und gleichzeitig der Cholesterinwert niedrig gehalten wird. Schon seit Jahren gilt der Saft in Amerika als das Anti-Aging-Mittel! Die Goji-Beere wird in ihrer Heimat China und Tibet als „glückliche“ Frucht bezeichnet, denn dort ist man der festen Überzeugung, dass der Verzehr dieser Frucht den Menschen in den Zustand größter Zufriedenheit versetzt.